Die 4.a auf den Spuren der Dinosaurier

Roawrrrrrr.....die Dinos sind los! - So hieß das Motto des Lehrausgangs der 4.a in das Naturhistorische Museum Wien am 30. November 2018.

Natürlich hatten wir uns im Vorfeld natürlich schon über die "schrecklichen Echsen", wie der Name Dinosaurier übersetzt heißt, informiert. Nun wollten wir jedoch noch Beweise sehen, dass es diese Lebewesen tatsächlich gegeben hat. Bei der Führung im NHM staunten wir über die Größe mancher gezeigten Exponate, gruselten uns - zumindest anfangs - vor dem animierten Dinosaurier, ekelten uns kurz, als wir erfuhren, dass wir gerade versteinerten Dino-Kot angefasst hatten und tauchten bei einer Animation wirklich in das Leben dieser faszinierenden, jedoch leider ausgestorbenen Tiere ein.

Unser Fazit: Toll, dass es Orte gibt, die Relikte aus vergangenen Zeiten sammeln und dazu forschen! Wir hätten gerne noch viel mehr Zeit im Naturhistorischen Museum verbracht, kehren aber hoffentlich bald wieder, um das Leben der ersten Menschen zu erkunden.