Die Fußball-Mädchen beim SK Rapid!

Unsere Fußball-Mädchen waren am 7.6. zu Gast beim Österreichischen Rekord-Fußballmeister SK Rapid Wien! Die Aktion "Dein Schultag bei Rapid" bot den insgesamt 28 Fußball-Mäusen (1./2. Kl.) und -Wildkätzchen (3./4. Kl.) einen abwechslungs- und erlebnisreichen Vormittag:

Es begann im "Rapideum", dem großartigen Museum des Klubs, das dem Motto "Gemeinsam - Kämpfen - Siegen" gewidmet ist und die Augen der Mädchen staunend größer werden ließen, als sie z.B. die Fußball-"Packeln" (= Schuhe) sahen, mit denen vor über 60 Jahren ein "Bimbo" Binder den gegnerischen Torhütern das Fürchten lehrte. Eine kleine Rätselrallye lösten die Mädchen mit Teamgeist bravourös, ehe es weiterging ...

... in die Kabine, wo sonst die Profis des SK Rapid sich vor den Spielen umziehen. Und so saßen nun da, wo sonst Kapitän Stefan Schwab, Flitzer Boli Bolingoli oder Goalie Richie Strebinger sitzen, unsere Mäuse und Wildkatzen :-)

Was wäre ein Tag bei Rapid ohne selber Fußball spielen? Zunächst galt es aber, an der Torschusswand genau zu treffen oder bei der Schussgeschwindigkeitsmessung den schärftsten Schuss auszupacken. Aber dann gab's natürlich ein Match ...

... und es ging weiter in den Pressekonferenz-Saal - dazu hier ein Film! Neben der ersten Pressekonferenz ihres Fußball-Lebens konnten die Mädchen bei einem Quiz noch Eintrittskarten für Heimspiele des SK Rapid im Sommer gewinnen.

Der Vormittag klang mit einem Mittagessen in der "Rekordmeister-Bar" (zum noblen VIP-Klub gehörend) aus, ehe es für jedes Mädchen ein Goodie-Turnbag mit u.a. Eintrittskartengutscheinen für Juli und August gab. Müde, aber mit leuchtenden Fußballerinnen-Augen traten Mäuse und Wildkätzchen dann mit ihren Fußball-Lehrern Franz und Richard die Heimfahrt an ...

Ein riesiges DANKE an den SK Rapid Wien für diese toll Aktion für Schulkinder!

Hier ist noch ein Film zum Rapid-Semesterprojekt "Nur wer zusammenhält, gewinnt"