Alles rund um den Körper im ZOOM-Kindermuseum

Ja, unser Körper ist ein Wunderding! So viele Funktionen, die einfach so ablaufen, die wir nicht bewusst steuern oder darüber nachdenken müssen.

Im Sachunterricht war unser Körper bereits seit einigen Wochen Thema, natürlich gehörte da der Besuch der Körper-Ausstellung im ZOOM-KIndermuseum als Highlight mit dazu, schließlich heißt es hier immer: Hands on!!! Alles ausprobieren!

So konnten wir den Weg des Schalls in unserem Ohr anhand eines großen, mechanischen Modells verfolgen, durften riesige Knochenpuzzles wieder zusammensetzen und selbst den Weg der Nahrung durch den Körper nachempfinden. Welch ein Spaß, als Obst durch den Mund in ein Labyrinth von Verdauungsorganen zu krabbeln, um dann am Schluss als....nun ja...ähm...(K-)Häufchen wieder aus dem Hintertürchen zu kriechen. 

Lustig war auch das Rotz-Labor, in dem wir selbst Schleim herstellten und erfuhren, wie wichtig dieser für die Gesunderhaltung unseres Körpers ist. Auch wir selbst durften uns als Ärztinnen und Arzte versuchen und kranke oder verletzte Puppen wieder heilen.

Das Seelenleben, das enormen Einfluss auf unser Wohlbefinden und das Funktionieren des Körpers hat, kam nicht zu kurz: So gab es ein Gefühlskaraoke und eine entspannende Schlafkammer. 

 

Der eineinhalbstündige Besuch der Ausstellung war eindeutig viel zu kurz - wir kommen gerne mit Mama und Papa wieder :-)