Lesen als Basis der Bildung

Lesen ist für unsere Kinder die Basis zur schriftlichen Verständigung, zum Wissenserwerb und unterstützt das schnellere Erlernen der deutschen Sprache.

Dazu gibt es vielfältige Fördermaßnahmen:

Unsere Lesewerkstatt ermöglicht gemütliches Schmökern, auch in Kleingruppen, ist zudem jetzt auch mit einem Computer ausgerüstet

Regelmäßig wird in Kleingruppen gezielt mit den SchülerInnen an jeder Facette des Lesens gearbeitet, sei es das "mechanische" oder aber vor allem das "Sinn erfassende" Lesen

Der "Leseopa" kommt regelmäßig

Hörspiele werden im Unterricht eingesetzt

Die Kinder präsentieren Gelesenes oder Erarbeitetes in Referaten, gestalten dabei auch eigene Plakate

Auch Audioarbeit (selber Gestalten von Hörbeiträgen) geschieht schwerpunktweise