Wasserschule

Mit 7. Jänner 2014 begann in punkto Trinken eine neue Zeit in unserer Schule:

Wir sind jetzt "Wasser-Schule".

Das bedeutet: nur mehr Wasser trinken statt all den süßen, kohlensäurehaltigen und ungesunden Getränken. Diese Getränke sind nicht nur Übergewicht fördernd, sondern senken auch die Aufmerksamkeit sowie die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit unserer Kinder.

Für die Eltern: Bitte geben Sie ihrem Kind KEIN Getränk in die Schule mit!

Erinnern Sie ihr Kind auch zu Hause ans Wasser trinken!

Regelmäßige Wasserzufuhr des bekannt hochqualitativen Wiener Wassers hält frisch und fit - und das kommt allen SchülerInnen der Reichsapfelgasse ab sofort zugute! Wir achten darauf, dass die Kinder in der Schule genug trinken.

Im Rahmen eines beispielhaften Projektes erhält jedes Kind eine eigene Trinkflasche und darf - natürlich schon nach gewissen Regeln, um den Ablauf des Unterrichts nicht zu stören - regelmäßig auch im Unterricht Wasser trinken.

Begleitende Maßnahmen werden auch viele informative Schwerpunkte wie Trinktagebuch, Trinkpass, Wasserparcours usw. sein.